Franz-Carl-Achard-Grundschule

 

Elternbrief Nr. 3

Liebe Eltern,

unsere derzeit angespannte Personalsituation macht es notwendig, dass Ihre Kinder neue Stundenpläne erhalten. In einzelnen Fällen und Fächern gibt es einen Wechsel der Lehrkraft. Die neuen Pläne sind bis zum Schulhalbjahresende gültig.

Derzeit fehlen uns drei Lehrkräfte. Ich hoffe sehr, dass uns mindestens zwei neue Lehrkräfte zum nächstens Halbjahr verstärken werden.

Am 24.11.2017 fand unsere Adventswerkstatt statt. Für das Engagement in der Vorbereitung und Durchführung danke ich auf diesem Wege allen Eltern, dem Erzieherinnenteam, dem Förderverein und weiteren Beteiligten.

Im Dezember können sich unsere Schüler zum ersten Mal in einem Fußballturnier beweisen. Dieses Sepp- Herberger- Turnier wird am 6.12.2017 ausgetragen. Nähere Informationen folgen. Für die Organisation ist Herr Funke vom Spielfeld e. V. verantwortlich.

Es ist in diesem Schuljahr gelungen, die Angebote für die Wahlpflichtkurse der 6. Und 5. Klassen, des OGB und der Willkommensklassen zu erweitern. Damit reagiert die Schule auch auf Ihren Wunsch, neben dem Unterricht interessante Aktivitäten anzubieten. Für das kommende Schulhalbjahr bin ich mit Eltern im Gespräch, weitere AGs zu installieren.

Unsere Website wurde überarbeitet und aktualisiert. Ein erster Schritt, um uns angemessen nach außen zu präsentieren. Auch dafür möchte ich im Namen der Schule für die Unterstützung aus der Elternschaft danken.

Auf einer Schulleitersitzung am 10.11.2017 hat sich unser Bildungsstadtrat Herr Lemm über die Bauvorhaben im Bezirk geäußert. Interne Umstrukturierungsmaßnahmen im Schulamt, um diese Vorhaben erfolgreich anzugehen, sind bis März abgeschlossen. Dann wird er sich konkret an die Schulen wenden. Wie Sie der Presse entnehmen konnten, ist ein Baustart für unsere Schule 2018 geplant.

                                       

Heike Sprössel; Schulleitung in Vertetung